Ich und die Pandemie (Filmdokumentation)

Filmdokumentation über die Situation von geflüchteten Menschen in Nürnberg während der Corona-Pandemie. Eine Koproduktion von Theater Thevo e.V. und Theaterlabor Nürnberg.

Konzept & Regie: Irfan Taufik

Das Projekt wurde von Demokratie Leben gefördert. Gedreht wurde nach dem ersten Lockdown im Herbst 2020.

Inhalt

Die aktuelle Situation mit dem Corona Virus ist für alle nicht einfach, und besonders hart trifft sie geflüchtete Menschen, die in einer Gemeinschaftsunterkunft, einer Wohngemeinschaft oder auch in Einzelzimmern leben. Durch meine vielen ehrenamtlichen Aktivitäten in der Flüchtlingsarbeit in Nürnberg und der Betreuung und Begleitung geflüchteter Jugendlicher und junger Erwachsener, konnte ich die Auswirkungen der Pandemie auf diese Menschen hautnah mitbekommen. Es gab ebenso Nachteile wie Vorteile in dieser Ausnahmesituation, über die man reden musste. Es gibt einige Beispiele von geflüchteten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die als Vorbild dienen können, wie diese schwierige Zeit trotz widrigster Umstände positiv überwunden werden kann.

Onlinepremiere am Freitag, 5. Februar 2021 um 20 Uhr auf YouTube:  HIER KLICKEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.