Premiere: Die rote Jacke

VERANSTALTUNGSHINWEIS

Wann: Freitag, 24. November 2017, 20 Uhr
Wo: Kulturladen Loni-Übler-Haus (Marthastraße 60, Nürnberg)

Eintritt: frei (Spenden willkommen!)

Ein Flüchtlingslager in der Türkei. Das Fernsehen zeigt einen jungen Mann in einer roten Jacke. Sarah aus Deutschland ist sich sicher, genau ihre Lieblingsjacke zu erkennen, die ihre Mutter zur Altkleidersammlung gegeben hat. Wie ist das möglich? Das Stück erzählt die Geschichte des jungen Syrers Hassan und die Recherche nach den rätselhaften Wegen eines Kleidungsstückes. „Globalisierung“ heißt das Zauberwort.

Eine Produktion des Theaterprojekts International.